11.09.2020, von Philipp Tröndle

THW-Jugenddienst vom 11.09.2020

Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl der beiden Jugendgruppen wurde die gesamte Jugend in einer Gruppe zusammengefasst. Es ging wieder auf das Übungsgelände, wo der Bau einer Seilbahn von einem Bunker wiederholt und geübt wurde. Ziel der Seilbahn war der Transport mehrerer schwerer Gegenstände aus höher gelegenem Terrain. Mit dem letzten Sonnenstrahl konnte der Bau der Seilbahn endlich abgeschlossen werden, der Transport konnte aber nicht mehr bewerkstelligt werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: