01.12.2023, von Philipp Tröndle

THW-Jugenddienst vom 01.12.2023

… und alle konnte dort weiterarbeiten, wo sie am letzten Dienstabend aufgehört hatten. Neben den finalen Säge- und Schleifarbeiten wurde mit dem Zusammenkleben mittels Heißklebepistole der Aufbau abgeschlossen. Nach einer kurzen Trocken- bzw. Abkühlzeit durften sich die Junghelfer dann auch als Dekorateure austoben und ihre Kunstwerke mit weihnachtlichen Kugeln verschönern. Parallel dazu durften sich die Junghelfer an der Benennung der Holzbearbeitungsgeräte wie auch dem rechtwinkligen Ablängen eines Vierkantholzes.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: