14.12.2018, von Philipp Tröndle

Jugenddienst vom 14.12.2018

Wie jedes Jahr fand am letzten Dienstabend vor der Winterpause der traditionelle Jahresabschluss mit Hamburgeressen statt. Der seit einigen Jahren bestehende Rekord von acht Burgern konnte auch in diesem Jahr trotz aller Anstrengungen wieder nicht geknackt werden. Im Anschluss an das Hamburgeressen ging es für die Jugend in den Hof, wo die weihnachtliche Herausforderung als Team zu absolvieren stand. Als Weihnachtsgeschenk gab es für alle eine kleine Überraschung, die neben Spiel und Spaß auch Schokolade verspricht.

Wir Jugendbetreuer wünschen Euch allen ein Frohes Fest, einen guten Rutsch und freuen uns auf viele tolle Dienste im Jahr 2019.

Eure Ortsjugendbeauftragten


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: