02.07.2022, von Marco Zink

Forschungsprojekt geht in die nächste Runde

Erneut waren Helfer des THW als Taucher für das Projekt „Deeper Sense“ im Einsatz. Neben den Aufnahmen mittels Sonar, Laser und Kamera durch die Forscher der Universität Bremen konnten die Taucher im Wasserbecken der Feuerwehr Neu-Ulm mit unterschiedlichem Werkzeug wie elektrischem Fuchsschwanz, Schlagschrauber oder hydraulischem Schlagbohrer unter Wasser trainieren.

Im Einsatz waren die Bergungstaucher der Ortsverbände Neu-Ulm, Ehingen, Berlin-Neukölln und Achern.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: