23.03.2019, von Lara Decker

Erfolgreicher Prüfungstag für die THW-Jugend aus Achern

Leistungsabzeichen im OV Neunkirchen/ Baden

Voller Freude konnten zwei Junghelfer des THW (Technischen Hilfswerk) Ortsverbandes Achern, unter strahlend blauem Himmel, am Samstag, den 23.03.2019 im Ortsverband Neunkirchen/ Baden ihre Urkunden für das Erringen des Leistungsabzeichens in Bronze und Silber entgegennehmen.

Zuvor waren eine theoretische und eine praktische Prüfung zu absolvieren. In dieser mussten die Junghelfer ihr Können aufzeigen. Zu den praktischen Aufgaben zählte neben dem sicheren Umgang mit Leitern unter anderem auch das Thema Holzbearbeitung. Auch das Ablängen einer Gewindestange, das Binden eines Bockschnürbundes und das Benennen der vollständigen PSA (Persönliche Schutzausstattung) gehörten zu den Tätigkeiten, die abgefragt wurden. Ebenso das Einbinden einer verletzten Person in eine Krankentrage. In der Teamprüfung galt es mittels der sogenannten „Stillen Post“ die Kommunikationsfähigkeit und die Teamfähigkeit zwischen den Prüflingen unter Beweis zu stellen. Für die Durchführung des Leistungsabzeichens waren auch die Acherner Ortsjugendbeauftragten sowie fünf Helferinnen und Helfer als Abnahmeleiter sowie Prüfer involviert.

Der OV Achern darf den zwei Prüflingen Tim und Daniel zu ihrer tollen Leistung herzlichst gratulieren.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: