03.07.2021, von Marco Zink

Erfolgreiche Grundausbildungsprüfung

Am Samstag war es endlich soweit. Sechs Helferinnen und Helfer des OV Achern
absolvierten die Prüfung zu Ihrer Grundausbildung. Nach fast einem Jahr Ausbildung in
Theorie und Praxis, durften die sogenannten „Grundis“ das erlangte Wissen aufzeigen. Die
Corona Krise stellte auch für die Acherner Grundausbildung eine enorme Herausforderung
dar. So musste der Theorieteil fast ausschließlich online absolviert werden. Erst mit dem
Abflauen der dritten Coronawelle konnte der Praxisunterricht in Angriff genommen werden.
Mit der Bekanntgabe des Prüfungstermins 03.07. wurde auch klar, dass es für die
Helferanwärterinnen und Anwärter aus Achern ein Heimspiel werden sollte. Insgesamt
nahmen an der Prüfung, auf dem Gelände des THW Achern, dreizehn Teilnehmerinnen und
Teilnehmer aus den Ortsverbänden Müllheim, Emmendingen und Achern teil. Für die
Prüfung galten die bekannten G-Regeln. Geimpf, Getestet oder Genesen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: