19.06.2021, von Marco Zink

Blaulichtgottesdienst der Acherner Hilfsorganisationen

Bereits vor längerer Zeit wurde in Rahmen des Runden Tisches der Acherner Hilfsorganisationen ein Blaulichtgottesdienst vorgeschlagen. Die Idee fand schnell Anklang und die Planung schritt voran. Mit dem Beginn der Corona Pandemie wurde der Umsetzung des Gottesdienstes leider ein jähes Ende gesetzt. Nun, da die Pandemie die Veranstaltung unter den gegebenen Hygieneregeln zugelassen hat, konnte der Gottesdienst am Samstagabend stattfinden. Aus dem geplanten Dankgottesdienst für die größtenteils ehrenamtlichen Einsatzkräfte, wurde aus gegebenem Anlass auch ein Gedenkgottesdienst.

Beide Anlässe bildeten die Pfeiler, auf die Vikar Manuel Gärtner, Pfarrer Ulrich Henze und Felix Schmidt den Gottesdienst aufbauten. So standen im Vordergrund der Dank für die geleistet Arbeit, das Erinnern an die Verstorbenen und die Hoffnung, gemeinsam die Krise zu bewältigen. Alle Blaulichtorganisationen hatten in den vergangenen Monaten nicht die Möglichkeit, sich von Ihren Kameraden, welche in der Corona Zeit verstorben sind, in vollem würdigem Umfang zu verabschieden.

Im Rahmen des Gottesdienstes verlasen die Verantwortlichen der Hilfsorganisationen die Namen derer, welche in dieser schwierigen Zeit verstorben sind. Für jeden Verstorbenen stellten Mitglieder der Jugendgruppen ein Gesteck mit einer weißen Rose auf den Altar, welcher auf der Allee in der Illenau errichtet worden war.

Jedes Mitglied des Runden Tisches Achern erhielt eine eigens gestaltete Kerze für den Gottesdienst, welche ebenso auf dem Altar aufgestellt wurden. Eingerahmt wurde der Veranstaltungsort von Einsatzfahrzeugen. Das Technische Hilfswerk Ortsverband Achern dankt allen Beteiligten für die Idee, Planung und Durchführung der Veranstaltung.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: