28.11.2014

THW-Jugenddienst vom 28.11.2014

Am letzten wirklichen Jugenddienst vor der Weihnachtsfeier und Winterpause ging es für die zweite Jugendgruppe unter Leitung von Corinne wieder in die Werkstatt, wo am Weihnachtsbastelprojekt weitergearbeitet wurde. Hierzu musste neben dem Aus- und Zurechtschneiden der Deko-Elemente auch das Lebkuchenmännchen auf den Sockel geschraubt werden. Keine einfache Aufgabe. Für die andere Jugendgruppe ging hinter die Garage, wo mittels zweier Dreiböcke eine Schiffschaukel aufgebaut werden musste. Neben einer Wiederholung einiger Stiche sowie Bunde wurde auch der Umgang mit Klapp- sowie Schiebleitern geübt. Die Jugend ließ es sich in diesem Zuge nicht nehmen, ein richtiges Boot aufzuhängen, was aufgrund fehlender Halteösen nicht so einfach war. Nach einer kurzen Pause mit leckerem Kuchen ging es auch schon ans Aufräumen. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: