09.10.2020, von Philipp Tröndle

THW-Jugenddienst vom 09.10.2020

An diesem Jugenddienst konnten sich beide Gruppen getrennt voneinander intensiv mit der Holzbearbeitung auseinandersetzen. Während die erste Gruppe mit der Wiederholung der Holzbearbeitungsgeräte anfing, durfte die zweite Gruppe direkt mit dem Thema Überblattung starten. Zusätzlich konnte das Ablängen eines Vierkantholzes und das Anspitzen eines Pfahls wiederholt werden. Neben all diesen Ausbildungsthemen konnte zusätzlich noch das Jugendlager aufgeräumt werden. Zur Stärkung gab es abgepacktes Studentenfutter des THW, welche die Jugend von der Helfervereinigung geschenkt bekommen hatte.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: