12.08.2019, von Marco Zink

Kinderferienprogamm 2019

Achern: Ferienkinder aus Achern und Sasbach zu Gast beim THW Achern

Bilder von Marco Zink

Einen Blick in die Arbeit des Technischen Hilfswerks konnten diesen Samstag 13 Ferienkinder aus Achern und Sasbach werfen. Spielerisch umgesetzt, durften die kleinen Gäste mit einigen Geräten des THW arbeiten. So wurde mit dem Hydroheber ein LKW angehoben. Mit dem sogenannten Rollglis ging es unter die Decke der Fahrzeughalle. Die weiteren Kinder der jeweiligen Gruppe mussten dem am Abseilgerät hängenden Kameraden einen Ball und Wasserbomben zuwerfen. Diese galt es zu fangen und in einem Zielbehälter zu „versenken“. Mit dem Bau einer Seilbahn wurde geübt, wie man Material über ein Hindernis hinwegtransportiert. Bei der Simulation einer Unfallsituation stand das Thema Erste Hilfe im Vordergrund.

Bei der anschließenden Ferienolympiade konnten sich die Gastkinder Wasserbomben erarbeiten. Hierfür wurde mit dem Mehrzweckzug ein Gerätekraftwagen gezogen, ein Hindernisparcour mit der Krankentrage absolviert und Wasserbomben mit dem hydraulischen Spreizer durch einen Parcours gehoben. Die dabei gesammelten Wasserbomben kamen natürlich unverzüglich zum Einsatz. Mit diesen wurden die Betreuer mal so richtig nass gemacht.


  • Bilder von Marco Zink

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: