21.07.2017, von Philipp Tröndle

Jugenddienst vom 21.07.2017

Zum Halbjahresabschluss mussten die beiden Jugendgruppen überaschenderweise in voller Arbeitsmontur antreten. Nach eine kurzen Ansprache ging es mit zwei MTWs nach Seebach, wo ein altes Silber- und Erzbergwerk genannt "Silbergründle" besichtigt wurde. Beginnend mit einem Vortag über die Geschichte des Bergbaus im Achertal und den mittelalterlichen Abbaumethoden ging es auch schon ins Bergwerk. Über 150 Meter tief ging es durch verschieden breite und hohe Gänge. Highlight war unter anderem die Sichtung mehrerer Feuersalamander in Pfützen und Seitengängen.

Anschließend zurück in der Unterkunft konnte das letzte Halbjahr mir verschiedensten Leckereien des Fingerfood-Büffets nochmals Revue passieren. Wir wünschen euch schöne, erholsame und abwechslungsreiche Sommerferien.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: