19.01.2019, von Marco Zink

Jahresabschlussfeier des THW Achern

Achern: Langjährige Mitglieder geehrt

Mit der Jahresabschlussfeier am vergangenen Samstag hat das Technische Hilfswerk (THW) Ortsverband Achern auf das Jahr 2018 zurückgeblickt. So kamen bei Einsätzen, Übungen und Ausbildung über 14.000 Dienststunden zusammen.

Mehrere Helfer durften ein Dienstjubiläum feiern. Matthias Breitfeld, als Vertreter der THW Regionalstelle Freiburg, übergab zusammen mit dem Acherner Ortsbeauftragten Markus Harter und dessen neuer Stellvertreterin Sabrina Wratny die Urkunden an die Jubilare. Geehrt wurden für 10 Jahre Wolfgang Bormann, Michael Eisele und Oliver Klumpp. 20 Dienstjahre stehen für Dieter Ernst und Dennis Ehmer zu Buche. Bereits 25 Jahre darf Ewald Klumpp feiern. Bernd Decker kann inzwischen auf 30 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit zurückblicken.

Eine weitere Ehrung erhielten fünf Junghelferinnen und Junghelfer. Anne Decker, Lara Decker, Davina Panther, Daniel Spinner und Florian Harter haben 2018 das silberne Leistungsabzeichen der THW Jugend absolviert.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: