28.01.2019, von Marco Zink

Ausbildung unter winterlichen Bedingungen

Achern: Mit mehreren Fahrzeugen im verschneiten Schwarzwald unterwegs

Auch bei Schnee und Eis müssen die ehrenamtlichen Einsatzkräfte des THW jeden erdenklichen Einsatzort erreichen können. Damit dies auch im Ernstfall funktioniert, ist natürlich Übung erforderlich. So nutzten die Helferinnen und Helfer in der vergangen Woche die nach starken Schneefällen mit einer geschlossenen Schneedecke versehen Straßen zur Ausbildung Fahren im Schnee. Neben dem MTW (Manschaftstransportwagen) des Zugtrupps waren vor allem die allradgetriebenen Großfahrzeuge GKW I (Gerätekraftwagen) und MzKW (Mehrzweckkraftwagen) der Bergungsgruppen I und II gefragt. Über die L87 führte die Fahrt durch Kappelrodeck, Ottenhöfen und Seebach, bevor schließlich auf dem Aufstieg zur B500 mit eben jener geschlossenen Schneedecke die eigentliche Herausforderung begann. Diese Tücken musste auch ein Autofahrer kennen lernen, welcher auf diesem Streckenabschnitt nicht mehr voran kam. Da die mitgeführten Schneeketten leider nicht auf den PKW des Mannes passten, wurde das Fahrzeug in Schlepp genommen und auf dem nahegelegenen Parkplatz am Ruhestein gezogen. Auf dem Rückweg stellten die Helferinnen und Helfer in blau ein noch gewichtigeres Problem fest. Im Kreuzungsbereich der L87 und der Schwarzwaldhochstrasse (B500) hatte sich ein beladener Sattelzug quer gestellt und blockierte somit nicht nur die Straße, sondern auch den Rückweg für die THW Kräfte. Der mit Schneeketten versehene GKW I wurde vor den festgefahrenen LKW gespannt und dieser auf die B500 geschleppt. Im flacheren dreispurigen Bereich der Bundesstraße konnte der Fahrer gefahrlos übernachten und sein LKW von anderen Fahrzeugen passiert werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: