05.09.2018, von Marco Zink

Stauwarnung auf der A5

Mittwoch kurz nach 16 Uhr wurden die Helferinne und Helfer des OV Achern auf die A5 in Fahrtrichtung Norden gerufen. Es galt, im einsetzenden Feierabendverkehr einen Rückstau abzusichern, welcher sich hinter den Aufräumarbeiten einer Unfallstelle gebildet hatte.  Nachdem die Aufräumarbeiten beendet und der Stau sich aufgelöst hatte, erhielt die Besatzung des Acherner MTW noch einen Folgeauftrag. In der Gegenrichtung hatte ein PKW einen Reifenplatzer erlitten. Die Helfer in blau übernahmen bei einbrechender Dämmerung die Absicherung des defekten Fahrzeuges auf dem Standstreifen sowie die Beräumung der Trümmerteile auf Grund des Reifenschadens. Mit der Abholung des Panenfahrzeuges durch einen Abschlepper konnte der Einsatz gegen 21 Uhr endgültig beendet werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: